Über das Projekt

Im August 2015 machte sich der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. auf, verschiedene Orte und neue Unterbringungsformen für Geflüchtete im Freistaat zu besuchen. Inspiriert durch das Vorbild der „Lagerinventour“ des Bayerischen Flüchtlingsrates fuhren wir in fünf verschieden Orte, um mit den Bewohner*innen der Unterkünfte zu sprechen. In der aktuellen Berichterstattung kommt die Stimme der Asylsuchenden viel zu kurz, daher soll ihnen mit diesem Blog zumindest eine kleine Plattform gegeben werden.

Geflüchtete könne ihren Wohnort während des Asylverfahrens nicht selbst wählen. In einer Woche konnten wir viele Eindrücke gewinnen, was es bedeutet als geflüchteter Mensch in Thüringen wohnen zu müssen. Deshalb werden wir die Tour auch über den August hinaus fortsetzen und noch weitere Orte und Menschen besuchen.

Spendenkonto:

Flüchtlingsrat Thüringen e.V.
Sparkasse Mittelthüringen
IBAN: DE98 8205 1000 0163 0262 70
BIC: HELADEF1WEM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s