„Das ist kein Leben hier!“

08.08.2016, Meiningen

Als wir die ehemalige Mehrzweckhalle in Meiningen betreten, sind wir sprachlos. Seit November 2015 sind hier Geflüchtete untergebracht. Der Gang, der in die Halle hineinführt ist dunkel und seitlich bis unter die Decke mit Bauzäunen und Planen beschränkt. Hinter diesen befinden sich kleine Abteile, in denen die Geflüchteten untergebracht sind. Eines der Abteile verfügt weder über Tageslicht, noch über Fenster. In den besseren Abteilen mit einem kleinen Fenster, können diese nur mit einem Schlüssel von den Security-Mitarbeiter*innen geöffnet und geschlossen werden.

DSC03914.JPG

In den dunklen und stickigen Abteilen stehen Doppelstockbetten aus Metall mit billigsten Schaumstoffmatratzen, Metallspinde, Tische und Stühle. Einige der Bewohner*innen klagen darüber, nur noch mithilfe von Tabletten Schlaf zu finden und durch die schlechten Matratzen jeden Tag mit Rückenschmerzen zu erwachen. „Die Zustände hier machen psychologisch krank. Das ist kein Leben hier!“, klagt ein Bewohnerin.

„„Das ist kein Leben hier!““ weiterlesen

Advertisements
„Das ist kein Leben hier!“